Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen beteiligen sich erneut am World Cleanup Day 2021

Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen beteiligen sich erneut am World Cleanup Day 2021

Der World Cleanup Day ist die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und fand in diesem Jahr am 18.September statt. Trotz der erschwerten Bedingungen durch die Corona-Pandemie begann die grüne Welle der Cleanups am 18. September in Neuseeland und endete 24 Stunden später auf Hawaii. Auch die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen haben zum vierten Mal in Folge wieder mitgemacht und sammelten am vergangenen Samstagvormittag gemeinsam über 200 kg Müll.

Diesmal wurde in Bad Kissingen gleich an vier Locations Müll gesammelt, und zwar am Sissi-Denkmal, am Bismarckturm, an der Burgruine Botenlauben und entlang des Parkplatzes der Eissporthalle. „Es tut mir immer im Herzen weh, wenn ich sehe, wie achtlos Müll von Menschen in unsere schöne Natur geworfen wird.“ sagte Sebastian M. Bünner der sich als Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen bei allen Helferinnen und Helfer am Ende der zweieinhalbstündigen Sammelaktion bedankte. „Hoffentlich können wir so ein kleines Zeichen setzen und an die Menschen appellieren, deren Müll wir gerade gesammelt haben.“ so Bünner weiter. Neben vielen Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren waren dieses Mal auch externe Teilnehmer dabei und haben tatkräftig mitgesammelt. Der nächste World Cleanup Day findet am 17.09.2022 statt.

Die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen wurden 1987 gegründet. Es handelt sich um einen Zusammenschluss von Unternehmer:innen und Führungskräften, die regional und überregional ehrenamtlich agieren. Die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen gehören zu den Wirtschaftsjunioren Bayern, die wiederum unter dem Dachverband Wirtschaftsjunioren Deutschland stehen. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) bilden mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmer:innen und Führungskräften unter 40 Jahren. Bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz verantworten sie rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Seit 1958 sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden weltweiten Organisation Junior Chamber International (JCI).

Text: Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen
Bild: World Cleanup Day Germany – c/o Let’s Do It! Germany e.V.

Vorheriger Beitrag
Jobmesse der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen: Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Nächster Beitrag
2. Jobmesse der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen war ein voller Erfolg

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü