Politischer Abend der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen mit Dr. Manuela Rottmann

Politischer Abend der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen mir Dr. Manuela Rottmann

Zum digitalen politischen Abend haben die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen am 29.04.2021 geladen. Auftakt der politischen Gesprächsrunde machte die Bundestagsabgeordnete Dr. Manuela Rottmann von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die über ihre Arbeit in Berlin berichtete.

Sie bedauert es sehr, dass gerade kleine und familiengeführte Unternehmen in der Gastronomie und Hotellerie ohne Fremdverschulden in einen finanziellen Bankrott fallen. Sie ruft zu einem Neustart auf und führt derzeit schon Gespräche mit verschiedenen Verbänden, die den geschädigten Unternehmen professionell und beratend zur Seite stehen sollen. Des Weiteren sieht Rottmann auch eine Chance für die Behörden, sich nun zu digitalisieren und neu aufzustellen. „Es ist wichtig, die Digitalisierung zu analysieren und die Ursachen der Verzögerung zu beheben,“ so Rottmann. Auch für den Weg aus der Krise sowie die Umsetzung von Innovationen hat Rottman viele Ideen und Anregungen.

Im weiteren Gespräch stellte sich die Bundestagsabgeordnete den Fragen und Anliegen der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen.
„Ein ausführliches Lobbyregister macht Politik transparent,“ so eröffnete Bernadette Köth, Mitglied der Wirtschaftsjunioren, den Austausch. Ebenfalls wurden Themen wie effektivere Maßnahmen als ein Dauerlockdown, E-Mobilität und die Bürokratie der Ministerien anregend diskutiert. Auch auf die Frage wer in Zukunft die Renten- und Pflegeleistungen bezahlen wird, konterte Rottmann mit einem schlüssigen Konzept. Sebastian M. Bünner, Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen, bedankte sich herzlich bei Dr. Manuela Rottmann für die offen Worte und den Austausch und wünscht ihr für den kommende Wahlkampf alles Gute.

Die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen wurden 1987 gegründet. Es handelt sich um einen Zusammenschluss von Unternehmer:innen und Führungskräften, die regional und überregional ehrenamtlich agieren. Die Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen gehören zu den Wirtschaftsjunioren Bayern, die wiederum unter dem Dachverband Wirtschaftsjunioren Deutschland stehen. Die Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) bilden mit mehr als 10.000 aktiven Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft den größten deutschen Verband von Unternehmer:innen und Führungskräften unter 40 Jahren. Bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz verantworten sie rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Seit 1958 sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden weltweiten Organisation Junior Chamber International (JCI).

Text & Bild: Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen

Vorheriger Beitrag
Jobmesse Bad Kissingen: Die Registrierung für interessierte Aussteller hat begonnen
Nächster Beitrag
Politischer Abend der Wirtschaftsjunioren Bad Kissingen mit Sabine Dittmar

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü